Werde jetzt Fan auf facebook! | follow us... | Abonniere uns!      

Amateurmarkt

Aus OFM
Wechseln zu: Navigation, Suche

Miniball.gif Amateurmarkt

In der Karriere eines Spielers ist die Herkunft wie folgt notiert:
Karriere:
??. Saison, ?. Spieltag / Alter: ?? / Stärke: ?
von: Amateurmarkt
nach Verein
Preis: 0 €

Zu Beginn der OFM-Karriere verpflichtet die Mehrzahl der Manager Spieler vom Amateurmarkt.

Auf dem Amateurmarkt stehen Spieler mit einer Stärke von 1 bis 4, wobei Spieler mit zunehmender Stärke auch deutlich älter sind. Spieler mit der Stärke 4 wird man daher kaum unter 30 Jahren bekommen können. Bei Spielern, die vom Amateurmarkt verpflichtet werden, besteht häufig die Gefahr der Abwertung. Jedoch ist es auch möglich Spieler zu finden, die kurz vor einer Aufwertung stehen.

Im folgenden sieht man, welche Stärkepunkte man bei welchem Alter erwarten kann:

20-22 Jahre Stärke 1
23-25 Jahre Stärke 2
26-28 Jahre Stärke 3
29-33 Jahre Stärke 4

Es kann sich lohnen junge Spieler vom Amateurmarkt zu holen, die einen erheblichen Überschuss an Erfahrungspunkten (EP) haben, da diese allein durch das Training, ohne in Liga- oder Freundschaftspielen aufgestellt zu sein, viele Aufwertungspunkte (AWP) bekommt. Hier empfehlen sich am ehesten Spieler im Alter von 20-24 Jahren (evtl. noch 25 Jahre) der Stärken 1 und 2. Da der minimale Wert bei den Trainingspunkten (TP) 40 auf dem Amateurmarkt beträgt und die Regel gilt, dass je niedriger der TP-Wert ist, desto höher der EP-Wert ist, sollte man darauf achten, dass diese Spieler maximal 55 TP haben. Bei intensivem Training hat man so relativ schnell junge Spieler der Stärke 3-4. (Anmerkung: Die Werte der Amateurspieler wurden überarbeitet. Minimaler TP-Wert ist jetzt bei ca. 80 -nicht überprüft-, was die Fördermöglichkeit der Spieler erheblich einschränkt)

Befinden sich im eigenen Kader bereits 25 Spieler, kann man keine weiteren Spieler vom Amateurmarkt verpflichten.

Eine weitere Möglichkeit Spieler zu verpflichten ist der Transfermarkt.